Bergbahnen Aufi aufn Berg!


Noch keine fünf Minuten in der Tirol Lodge angekommen und schon lockt der Ruf des Wilden Kaisers – und das zu jeder Zeit.
Sie können natürlich umgehend die Bergschuhe anziehen und in Richtung Kaiser sprinten. Gemütlicher geht es allerdings mit der Bergbahn – die Talstation befindet sich gleich neben der Tirol Lodge.

An den 13 Bergstation müssten wir von Mai bis November eigentlich ein großes Warnschild aufstellen: „Vorsicht Romantikalarm!“ Denn in den Frühjahrs- bis Herbstmonaten erwartet Sie ein majestätisches Panorama mit saftigen Almwiesen, bunten Alpenblumen und –kräuterteppichen und mittendrin die Fauna der Tiroler Bergwelt: Kühe, Schafe und mit etwas Glück zeigen sich sogar die Mankai (Murmeltiere) und Gämsen. 

Im Winter beobachtet der Wilde Kaiser jeden Ihrer Schwünge auf den 284 Pistenkilometern genau. Fast schon könnte man meinen er ist eifersüchtig auf Pistenspaß, Kinderwelt, Partyzone, Hüttentradition, Servicestation und Ellmi’s Winterwanderwelt. Modernste Bahnen und Lifte und bestens präparierte Pisten zeichnen die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental als eines der besten Skigebiete der Welt aus.

Hereinspaziert ins Ellmi’s Zauberwelt. Einst wurde der Junge Ellmatio vom Zauberer Tumaris - seinem Lehrmeister - in den Frosch „Ellmi“ verwandelt. Seitdem wünscht er sich nichts mehr, als wieder ein Junge zu werden. In Ellmi’s Zauberwelt lernen die Besucher bei verschiedenen Stationen die zauberhaft, verwunschene, komische aber auch traditionelle Bergwelt des Wilden Kaisern kennen.

Noch immer nicht genug vom Wilden Kaiser? Dann haben Sie wohl noch nicht alle sechs Berg Erlebnis Welten besucht: Filzalmsee in Brixen im Thale, Ellmi’s Zauberwelt in Ellmau, Hohe Salve in Hopfgarten Söll, KaiserWelt in Scheffau, das Hexenwasser in Söll – Hohe Salve und das Alpinolino in Westendorf.